Gruselfotos im Wald

Bilder
28.10.2021

Vor einiger Zeit hatten Maddi und ich den Plan gefasst, einige Fotos in einer etwas gruseligeren Stimmung zu machen.

Da wir unter anderem ein Windlicht und Rauch einsetzen wollten, hatten wir uns überlegt, in der Dämmerung und bei Nacht die Fotos zu machen.

Im Windlicht wollte ich einen Blitz „verstecken“, da die originale Kerze kaum für Fotos ausreichte.

blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1570.jpg
blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1577.jpg

Nach einigem hin und her war es neulich soweit, ab ging‘s in den Wald, nur um gleich wieder umzukehren.

Wir hatten das Windlicht vergessen – naja, shit happens…

Wieder zurück im Wald wurde es relativ schnell dunkel, und was ich dabei nicht bedacht hatte: Kompaktblitze können zwar hell sein, haben aber kein Einstelllicht. Es war also nahezu komplett finster und wir behalfen uns mit Taschenlampen, um etwas zu sehen und vor allem, damit die Kamera überhaupt etwas fokussieren konnte.

blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1578-Bearbeitet.jpg
blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1585-Bearbeitet.jpg

Den Rauch erzeugten wir übrigens mittels einiger Rauchtabletten, die man im Pyrotechnikerbedarf günstig erwerben kann.

blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1589-Bearbeitet.jpg
blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1603-Bearbeitet.jpg

blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1611-Bearbeitet.jpg
blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1619-Bearbeitet.jpg

blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1675.jpg

blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1726.jpg

blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1734.jpg

blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1686.jpg
blog/images/gruselfotos_im_wald/D71_1754-Bearbeitet.jpg

Hier nochmal Danke an Maddi, ohne deren Elan die Fotos nicht zustande gekommen wären!